Angelurlaub Deutschland
Angelurlaub Deutschland
Angelurlaub Deutschland Geführte Angeltouren im Havelland
 Angelurlaub DeutschlandGeführte Angeltouren im Havelland 

Angeln ohne Angelschein –  und das auf Karpfen

Angeln ohne Angelschein Mit viel Geduld und der richtigen Strategie, kann man an der Havel schöne Karpfen fangen - und das ohne Angelschein bzw. Fischereischein. Foto: Angelguide Heiko

Karpfen angeln ohne Angelschein? Geht das überhaupt? Ja, denn bei uns an der Havel ist das Angeln auf Karpfen auch ohne Angelschein/ Fischereischein möglich. Ihr müsst lediglich die entsprechende Angellizenz erwerben.

Tipps zum Karpfenangeln an der Havel

Wer bisher immer an einem See auf Karpfen angeln war, der sollte sich am Fluss etwas umstellen. Das beginnt mit der Angelrute bis hin zur Futtermenge.

Eine Karpfenrute sollte ab 3 lbs beginnen und wenigstens 3,60 m lang sein. Eine

5000er Stationärrolle mit 35iger Hauptschnur ist zu empfehlen. Aufgrund der vielen Muschelbänke ist eine Schlagschnur ein „MUSS“. Ansonsten benötigt ihr keine weitere Ausrüstung, die ihr sonst beim Karpfenangeln benötigt.

Das Angeln ohne Angelschein berechtigt euch allerdings nicht, alle gefangenen Karpfen mitzunehmen. Bitte beachtet das entsprechende Fangfenster auf eurer Angelkarte. Es beträgt 35 cm bis 70 cm.

Hier gibt es passende Freilaufrollen zum Karpfenangeln

Karpfenangeln Havel Geführte Angeltouren an der Havel werden von uns geplant, egal welchen Zielfisch ihr nachstellt. Foto: Angelguide Tim

Richtige Strategie beim Karpfenangeln an der Havel

Bevor es losgeht, solltet ihr euch die richtige Angelstelle suchen. Das sind in jedem Fall die Altarme, Häfen, Buhnenfelder und der Hauptstrom. Dort sind immer gute Fänge möglich. Wer allerdings denkt, einfach drauflos zu angeln und gleich in wenigen Stunden die richtig dicken Karpfen zu fangen, der wird mit Sicherheit als Schneider nach Hause gehen. Bitte bedenkt, ohne Vorfüttern geht gar nichts. Alles andere ist Zufall.

Ihr füttert 3 - 4 Tage vorher an. Hartmais wird 24 Stunden in Wasser eingeweicht und ist als Partikelfutter vorzuziehen. Täglich sollten davon 5 -10 kg gefüttert werden, zuzüglich ca. 1 kg Boilies. Während des eigentlichen angelns könnt ihr die Partikel um bis zu 50 % reduzieren.

Folgt diesen Link, um mehr über Strategie und die richtige Angelstelle zu erfahren. https://www.outdoorfishing-havel.com/angeln-havel-fischbestand-havel-angeltipps/

 

Das Angeln ohne Angelschein bzw. Fischereischein inkl. Angelkarte berechtigt euch allerdings noch lange nicht, am Wasser zu übernachten. Dafür benötigt ihr eine Nachtangelkarte an der Havel.

 

Für Anfänger bieten wir bei Interesse gezielte Karpfentouren an. Unsere Angebote findet ihr hier.

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Angeln ohne Angelschein auf Karpfen.

 

Das Team von ProOutdoor Fishing

 

Hier gibt es passende Karpfenruten zum Karpfenangeln

Mückenfrei - garantiert

Angelset für Forelle, Aal und andere Friedfische

Forellenset oder Aalset? Ganz egal. Der Preis ist unschlagbar! 3 Ruten 2,40m, 3 Rollen, 3 x Schnur! ... für nur 46,90 €

weiterlesen

Hier finden Sie uns

ProOutdoor Fishing

Heiko Main

Gartenstraße 6

14727 Premnitz

Kontakt

Bei Fragen nutzen Sie bitte

das Kontaktformular.

Telefonisch sind wir unter

0172- 63 15 296 erreichbar!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ProOutdoor Fishing, Heiko Main 2013 - 2018

E-Mail